Ortsentwicklung

Wir sind überzeugt, dass Holzkirchen durch eine Umfahrung ein Ort zum Flanieren und Verweilen werden kann. Wer kann sich heute noch vorstellen, dass sich noch vor 40 Jahren der gesamte Verkehr durch die heutige Fußgängerzone in Bad Tölz gewälzt hat?

Bad Tölz hat vor vielen Jahren die richtige Entscheidung getroffen. Heute kann Holzkirchen sich für eine lebenswerte Zukunft entscheiden.

Eine Umgehungsstraße ist die wesentliche Voraussetzung, um die den Ort zerschneidende Bundesstraße B13 (Miesbacher Straße, Tegernseer Straße, Tölzer Straße) und die Staatsstraße St2573 (Münchner Straße) zu Gemeindestraßen herabstufen zu lassen. Nur damit erhält die Marktgemeinde Holzkirchen die notwendigen Freiräume für die Gestaltung dieser Straßen und des Ortes.

Helfen Sie mit und unterstützen Sie unseren Verein.