Gründung „Offenes Bündnis pro Südumfahrung“

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass am 4. Mai 2018 eine „Interessengemeinschaft“ gegründet wurde. Diese hat den Arbeitstitel:

„Offenes Bündnis pro Südumfahrung“

Gründungsmitglieder sind unser Verein und der CSU Ortsverband. Das Bündnis stellt sein Wirken unter folgende Leitlinien:

  • Wir stehen ein für die nachhaltige Reduzierung des Transitverkehrs in Holzkirchen durch eine Südumfahrung.
  • Wir sind offen für Unterstützung und Mitarbeit aus allen Organisationen und Parteien unter Wahrung unserer Leitlinien.
  • Wir reichen von uns bevorzugte Trassenvorschläge ein und sind offen für andere konstruktive und anhand der Daten der Raumwiderstandskarte realisierbare Trassenvorschläge.
  • Wir wahren die Umgangsformen im Dialog mit möglichen Gegnern der Ziele unseres Bündnisses und erwarten zugleich den nötigen Respekt im Umgang mit uns.

Das Bündnis ist eine formlose Interessengemeinschaft von Organisationen und Parteien, die eine Umfahrung von Holzkirchen unterstützen. Pressemitteilungen werden durch die Vertreter der Teilnehmer abgestimmt und gemeinsam vorgestellt.

Organisationen und Parteien sind herzlich eingeladen, sich dem Bündnis anzuschließen. Schreiben Sie einfach einfach eine E-Mail an info@suedumfahrung-jetzt.de
Die Vertreter der Teilnehmer stimmen sich dann mit Ihnen ab.

Wir möchten durch unser gemeinsames Vorgehen die Chancen für unsere Trassenvorschläge oder einer alternativen, realisierbaren und zumutbaren Trassenführung nachhaltig unterstützen.

Wenn aufgrund von nachvollziehbaren Gründen die vom Bündnis vorgeschlagenen Trassen vom Straßenbauamt Rosenheim nicht realisiert werden können, unterstützen wir auch alternative Trassen. In allen Fällen soll das Gewicht des Bündnisses dazu beitragen, eine möglichst schonende Umsetzung zu erreichen (Lärmschutz, Einhausungen, usw.).

Unsere zwei Trassenvorschläge sind:

Trassenvorschlag 1a
Trassenvorschlag 1b

Die Vorschläge können in hoher Qualität hier für Vorschlag 1a und hier für Vorschlag 1b eingesehen werden.

Wenn Sie Interesse an unseren Zielen haben, und uns und Holzkirchen unterstützen möchten, dann ist der beste Weg einfach kostenlos unserem Verein „Schutzgemeinschaft gegen Verkehrbelästigung eV.“ beizutreten.

Mit dem Beitritt sind keine Verpflichtung verbunden, ausser dem Interesse, Holzkirchen nachhaltig vom Transitverkehr zu entlasten. Jedes Mitglied gibt unserem Verein mehr Gewicht in der Diskussion für eine Umfahrung von Holzkirchen.

Wir freuen uns sowohl über passive, als auch über aktive Mitglieder, die gerne im Verein mitgestalten wollen. Zur Anmeldung bitte hier klicken.

Um uns Ihre Meinung, Vorschläge oder konstruktive Kritik mitzuteilen, bitte einfach eine E-Mail an info@suedumfahrung-jetzt.de senden.